9.) „MELISSE“

 

„MELISSE“


Intuitiv gezogen - nicht nachgeschaut was es ist

° lässt mich erst einmal seufzen

Ich bitte dich, du Pflanzenwesen mit mir in Verbindung zu treten!
Was magst du mir zeigen?:

° lässt mich immer wieder durchatmen
° weitet mein Energiefeld
° nicht stark erdend, hab eher das Gefühl meine Füße sind ein paar
  Zentimeter über dem Boden
° klärt den Geist
° lässt mich gähnen - reinigt
° macht leicht, nimmt alles schwere weg, aber auf eine sanfte Art
  und Weise und doch kraftvoll
° klärend
° wirkt auf der Gefühlsebene
° Herz - Note - Herzchakra + Kronenchakra
° spirituell
° „Es gibt nix mehr zu beweisen“
° kühlend

es ist die „Melisse“

° wenn man einmal ordentlich durchgeputzt ist:
° mit dem Melissengeist kann man viel Spaß haben,
° er bringt einem zum Lachen und bringt Freude ins Leben,
° macht das Leben wieder bunt in verdrießlichen Stunden,
° motiviert seinen Weg weiter zu gehen - mit einem Schmunzeln
  im Gesicht
° Führer ins Licht
° der Narr/der Clown
° Tier: die Meise
° der Ernst des Lebens, auf eine radikale Art und Weise,
wird hinter sich gelassen
° Rune Wunjo
° da geht es um die Freude aus sich heraus
° der Zustand bestimmt den Umstand
° die Melisse steht für sich
° alleine benutzt, volle Kraft

 

Das ist mein persönlicher Zugang - meine Wahrnehmung zu den Pflanzenessenzen und soll Euch als Inspiration dienen. Für die genaue Anwendung der ätherischen Öle informiert Euch bitte selbst und beachtet die Warnhinweise!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0